Einsatz 15 / 2017

Betriebstoffe laufen aus nach VU

Am 28.08. wurde die FF Schellhorn zu einem Verkehrsunfall in den Falkendorfer Weg gerufen, um dort die auslaufenden Betriebsstoffe eines Baggers aufzunehmen.
Ein LKW mit einem Anhänger, auf dem der Mini-Bagger beladen war, ist von der Fahrbahn auf die Bankette gekommen und hat sich dabei festgefahren.
Beim Versuch, sich selbstständig zu befreien, ist der Bagger dann vom Anhänger gekippt und hat Öl auf dem angrenzenden Feld verloren.
Nachdem die Straße abgesichert war wurden das Öl aufgenommen und das verunreinigte Gras mit einer Motorsense angetragen und aufgefangen.
Nach Absprache mit der Polizei wurde das Umweltamt Kreis Plön informiert und angefordert. Das Amt hat die Abtragung des verunreinigten Bodens veranlasst.

Zurück