Einsatz 29 / 2017

Patientenrettung

Am 28.11. wurde die Feuerwehr Schellhorn wurde zur Unterstützung (Tragehilfe) angefordert.
Nach Beendigung der Tragehilfe wurde die Feuerwehr als weitere Technische Hilfe zur Bergung eines RTW eingesetzt, der sich auf der Anfahrt zum
Einsatzort auf einem Feldweg festgefahren hatte.
Da es nicht möglich war den RTW rückwärts mit dem LF8/6 heraus zu ziehen, wurde ein landwirtschaftlicher Schlepper mit Fahrer angefordert.
Die Anfahrt zur Front des Rettungswagen war nur über eine Koppel möglich. Mit Hilfe des Schleppers wurde der RTW letztendlich herausgezogen.

 

Zurück