Einsatz 8

Verkehrsunfall auf der B76

Am 07. August gegen 11 Uhr wurde die Feuerwehr Schellhorn zu einen Verkehrsunfall auf der B76 mit mehreren Verletzten und eingeklemmten Personen gerufen.
Beim Eintreffen am Einsatzort waren der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr Preetz bereits vor Ort.
In jedem der beiden beim Unfall beteiligten Pkw waren die Fahrer eingeklemmt und wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt.
Die FF Schellhorn kümmerte sich nach Rücksprache mit der Einsatzleitung der FF Preetz um den verunfallten Hyundai Santa Fe. Mit Hilfe von Schere und Spreizer wurden Rettungsöffnungen geschaffen, um den Patienten aus dem Fahrzeug zu bekommen.
Zusätzlich wurde der zweifache Brandschutz durch uns sichergestellt.
Wir wünschen den verunglückten Personen alles Gute und schnelle Genesung.

Zurück