Einsatz 14

Person hinter verschlossener Tür

Die FF Schellhorn wurde am 29.09. zur technischen Hilfeleistung gerufen: eine gestürzte Person befand sich verletzt im Badezimmer und kam nicht mehr zur Tür.

Nach der Erkundung wurde die Haustür von uns geöffnet, so dass der Rettungsdienst zur Person vordringen und sie betreuen konnte.

Im Anschluss wurde ein neues Schloss eingesetzt und die Schlüssel wurden der Polizei übergeben.

 

Zurück